Hundespielzeug hat verschiedene Aufgaben. So kann man den Hund mit Apportierspielzeug beschäftigen, es gibt die Möglichkeit der Nasenarbeit und manches Spielzeug ist einfach zum puren Kauvergnügen da. Es gibt schwimmfähige Spielzeuge, die besonders am Wasser sinnvoll sind. Manche Dummies haben wiederum besonders viel Gewicht, um das Apportieren von Wild zu simmulieren.

Gerade in Coronazeiten möchte man den Hund auch innerhalb der Wohnung und einfach mal zwischendurch beschäftigen. Gut, wenn man dann ein Spielzeug hat, dass zum Hund passt und seine Neigungen und Begabungen fördert.

Wichtig ist, dass man den Hund nie alleine lässt mit dem Hundespielzeug, selbst bei dem robustesten Material kann es dazu kommen, dass Stücke abgebissen und verschluckt werden.